Java aktivieren

Überblick:
Dieser Artikel behandelt nur den ersten Schritt zur Aktivierung von Java. Falls Java im Control Panel nicht aktiviert ist, kann Java auch nicht im Browser als Plugin/Add-on aktiviert bzw. geladen werden.

Zur nachfolgenden Aktivierung im Browser geht es hier… .

Inhalt:

Java-Content im Browser aktivieren

Einstellung

Mit Java Version 7 Update 10 wurde Java um ein neues Sicherheitsfeature erweitert. Anwendungen, die das Java Plug-in verwenden, können jetzt mit einer einzigen Option im Java Control Panel aktiviert oder deaktiviert werden.

  1. Klicken Sie im Java Control Panel auf die Registerkarte Sicherheit.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Java-Inhalt im Browser aktivieren.
  3. Klicken Sie auf Anwenden. Wenn das Dialogfeld „Windows-Benutzerkontensteuerung“ angezeigt wird, lassen Sie das Ändern der Berechtigungen zu.
  4. Klicken Sie im Bestätigungsfenster von Java Plug-in auf OK.
  5. Starten Sie den Browser neu, damit die Änderungen übernommen werden.

Standard-Java für Browser aktivieren (Internet Explorer, Firefox)

Einstellung

  1. Klicken Sie im Java Control Panel auf die Registerkarte Erweitert.
  2. Gehen Sie zum Eintrag „Standard-Java für Browser“
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Microsoft Internet Explorer“ durch Anklicken dieser Beschriftung mit anschließendem Drücken der Leertaste. Zum Aktivieren des Eintrags „Mozilla-Familie“ klicken Sie bitte den entsprechenden Eintrag an.
  4. Klicken Sie auf Anwenden. Wenn das Dialogfeld „Windows-Benutzerkontensteuerung“ angezeigt wird, lassen Sie das Ändern der Berechtigungen zu.
  5. Klicken Sie im Bestätigungsfenster von Java Plug-in auf OK.
  6. Starten Sie den Browser neu, damit die Änderungen übernommen werden.